Zurück zu Gruppen

Theatergruppe der Pfarre Pulkau

Die Theatergruppe der Pfarre Pulkau wurde 1996 gegründet und ist in Pulkau sehr beliebt. Ihre jährlichen Theateraufführungen sind mittlerweilen fixer Bestandteil des Pulkauer Veranstaltungskalenders. Zwischen 500 bis 700 Besucher jährlich sehen sich gern die meist heiteren Stücke an, die geboten werden. Gespielt wird im Stadtsaal der Stadtgemeinde Pulkau, wo die katholische Frauenbewegung der Pfarre die Theaterbesucher mit hausgemachten Mehlspeisen und Leckereien verwöhnt. Die Erlöse der Veranstaltungen kommen den Renovierungen unserer Kirchen zugute.

 Stücke wie „Stress im Polizeirevier“; „Jesass, .. der Storch!“; „Sei doch net so dumm“; „die drei Dorf Apostel“; „Lustiges Bezirksgericht“; „Weiberkommando“; „vorsicht bissiger Hund“; „endlich Urlaub“; „so a gschisti gschasti“; „der entführte Selbstmordeinbruch“; „explosive Landwirtschaft“; „vier Frauen und ein Mann“ uvm wurden von unserer Theatergruppe bereits aufgeführt. Hier einige Bilder.